DE GALLANT, Holland

Informationen

De Gallant wurde im Jahre 1916 unter dem Namen Jannetje Margaretha in Vlaardingen gebaut. Es wurde bis ins Jahr 1936 zum Heringsfang in der Nordsee eingesetzt. 1982 wurde es von seinem dänischen Eigner zum Frachtschiff umgebaut. Anschließend kehrte es im Jahre 1987 in die Niederlande zurück, wurde vollständig restauriert und bei dem Projekt Segelkurse für junge Seeleute in Amsterdam verwendet. Heute verkehrt es in Nordsee, Ostsee und Ärmelkanal als Schulungsschiff. Das Schiff nimmt regelmäßig an den Tall Ships Races teil.

 

Statistiken

Länge: 37m
Breite: 6,6m
Tiefgang: 2,7m
Verdrängung: 88 t
?>