GENERAŁ ZARUSKI, Polen

Information

STS Generał Zaruski, ein Flaggschiff der Stadt Gdańsk, ist Ausdruck des seefahrerischen Ehrgeizes der Stadt und ein Erbe der Ideen von General Mariusz Zaruski bez. der Segelausbildung der Polen sowie der Bildungs- und Vorbeugungsarbeit mit jungen Leuten. Das Segelschiff wurde im Jahre 1939 in Schweden auf eigene Initiative von General Mariusz Zaruski gebaut. Nach Polen gelangte es erst nach dem Weltkrieg. Seither werden die Geheimnisse der Segelkunst an die folgenden Generationen junger Leute an Deck weitergegeben. In seinen letzten Jahren wurde das majestätische, historische Segelschiff nicht genutzt und verfiel. Im November 2008 entschieden die Behörden der Stadt Gdańsk, das Schiff zu kaufen und sich für den Wiederaufbau einzusetzen, sodass es als Museumstück der Schulung und Erziehung der Jugend dienen kann. Das feierliche Hochziehen der Flagge fand im Oktober 2012 unter Anwesenheit des Präsidenten der Republik Polen statt.

 

Statistics

Länge: 25,32m
Breite: 5,88m
Tiefgan: 3,36m
Segelfläche: 327m2
?>